• Lena Weibel

Wie bleiben wir ein Team in Zeiten von Corona?


Wir bei talking tables Konzeptcatering konzipieren und realisieren Corporate Events und Hochzeiten – in normalen Zeiten!


Es ist fast überflüssig zu erwähnen, dass seit März 2020 unser Business stillsteht. Weder finden Veranstaltungen statt noch planen Unternehmen Events. Die Kühlhäuser sind abgeschaltet, die letzten Blumen aus dem Show Room entsorgt und die Computer sind heruntergefahren. Die Teammitglieder sind zu Hause- jeder für sich, mit seinen Gedanken, Ängsten und Wünschen. Der Laden steht still, auf unbegrenzte Zeit.


…und trotzdem ein Team bleiben?


Unbedingt! Denn es wird nach der Krise, nach diesem nur schwer zu ertragenem Stillstand, weitergehen. Die Welt wird lernen mit Corona zu funktionieren- talking tables auch.


Bis dahin, die Zeit gut zu überstehen, darum geht es! Und wie? Pläne schmieden für „die Zeit danach“, dafür ist es noch zu früh. Geduld ist gefordert. Das fällt uns schwer, jedem einzelnen Teammitglied, denn jetzt steht die Saison vor der Türe. Die Lager werden gefüllt, Soßen angesetzt und die Konzeptphase für Businessevents läuft auf Hochtouren- in normalen Zeiten!


Unser Motto: Wir bleiben!


Was zeichnet unser Team aus? Zusammenhalt - Gemeinsames gestalten – Freude! Das in Zeiten von Corona beizubehalten ist uns wichtig.


Aufeinander achten, füreinander da sein, Dinge zu besprechen - das was jeden bewegt. Dafür haben wir unser wöchentliches Meeting- für Projektbesprechung- in normalen Zeiten- beibehalten. Jetzt in Form einer Videokonferenz. Die Erwartungen zu Beginn sind hoch- vielleicht zu hoch. Und dann ist es wie ein erstes Date: eingrooven, abchecken, in den Flow finden- nicht so einfach.


Mit der Zeit wird es entspannt und richtig schön einander zu sehen und über Wichtiges und Unwichtiges zu sprechen. Und wenn alles gesagt ist, dann wird gespielt, das Internet bietet tolle Möglichkeiten.


Auch auf den wöchentlichen Firmensport wird bei talking tables nicht verzichtet. Unsere Supertrainerin Karo steht per Skype zur Verfügung und erschafft ein richtiges „Teamgefühl“ und ausgepowert ist man zusätzlich- wie in normalen Zeiten!


Ein Tipp:


Trotz dass es drängt, immer wieder die großen Dinge der Welt zu besprechen, zeigt die Erfahrung: für das Team, den Geist, den Zusammenhalt ist es der Austausch über das Persönliche, Alltägliche, was gut tut. Teamroutinen beizubehalten, Neue zu (er-) finden und Minuten der Normalität zu schaffen: Miteinander Lachen (wie immer), sich zuhören (wie immer), Erfahrungen teilen (wie immer), das tut gut und erinnert, wofür wir aktuell stillstehen und worauf wir uns freuen dürfen, denn: Es geht weiter!

Und noch ein Tipp:


„Wie bleiben wir ein Team in Zeiten von Corona?“ ist nur eine Frage, die Unternehmer und Führungskräfte der Branche derzeit bewegt. Jeder sucht und findet einen Weg und jeder sammelt Erfahrungen, die er teilen kann. Die gastgeber akademie und FOODVISIONS haben deshalb eine Eventreihe ins Leben gerufen, die genau diesen Austausch erfolgreich fördert: Die Virtual Coffee Break.



Die Virtual Coffee Break



Die ersten, kuratierten Runden sind auf sehr positive Resonanz gestoßen und wir wollen jetzt jedem Interessenten die Möglichkeit geben ebenfalls dabei sein zu sein. Melden Sie sich hier an, um sich in kleiner Runde mit Persönlichkeiten aus den verschiedensten Branchensparten auszutauschen. Wir sammeln die Anmeldungen und stellen dann interessant besetzte Runden zusammen – denn das bietet den Mehrwert: Sie kommen mit Menschen zusammen, mit denen Sie sich sonst vielleicht nicht direkt austauschen könnten und können sich von deren Denkweise und Lösungen inspirieren lassen. Und natürlich vice versa. Zusammen schaffen wir das!

141 Ansichten

Über die gastgeber akademie

die gastgeber akademie ist eine Kooperation aus FOODVISIONS und talking tables Consulting, denn: Die Zeit ist reif, für eine starke Gastro-Community, die voneinander lernt, miteinander gewinnt und sich dem Zeitgeist entsprechend weiterentwickelt.

Unser Programm

Unsere Websites

Follow us

Website-Links

© 2020 by die gastgeber akademie.